Posts

BALKANREZEPTE TEIL 3: GRIECHISCHER OFENLACHS & SOMMERPAUSE

Bild
 Hallo ihr Lieben, das Sommerloch ist da - in meiner Kochgruppe geht die Beteiligung der Mitglieder zurück und auch was die Lesungen meines Blogs betrifft, merkt man, dass die Leute lieber draußen als am PC oder Laptop sitzen. Geht mir ja genauso, ich nutze daher diesen weniger schönen Tag, um euch noch das Rezept für meinen griechischen Ofenlachs (Solomos Plaki) zu präsentieren und begebe mich dann mit dem Blog in die Sommerpause bis September.  Der Ofenlachs ist ein tolles Sommerrezept, wenn man mal etwas Abwechslung von gegrilltem Fleisch und Würstchen und dabei wenig Arbeit haben möchte. Kann ich euch also wärmstens empfehlen, wenn ihr Fisch mögt.  SOLOMÓS PLAKI – GRIECHISCHER OFENLACHS   ZUTATEN: 1 kg Lachsfilets mit Haut (ca. 6 Stück oder eine ganze Lachsseite, ca. 1200 g) • 250 g Karotte • 200 g Zwiebeln, rot oder gelb • 2 Knoblauchzehen • Salz • Pfeffer • Olivenöl • 4 Sardellen in Öl aus dem Glas • 200 ml Wasser • 250 g passierte oder stückige Tomaten • 150 ml Weißwein • 1 EL O

LECKERE BALKANREZEPTE TEIL 2 - TÖLTÖTT UND RAŽNJIĆI

Bild
 Hallo ihr Lieben, nach einem traumhaften Urlaub in Andalusien habe ich es tatsächlich mal geschafft, zu Hause nicht gleich wieder in die Vollen zu gehen, sondern das Urlaubsfeeling ein bisschen im Alltag beizubehalten. Deswegen musstet ihr leider ein bisschen auf die Fortsetzung der Balkanrezepte-Reihe warten, aber nach den Dips und Aufstrichen (HIER: KLICK!) kommen nun endlich zwei der Hauptgerichte, die ich an der Geburtstagsparty meines Mannes serviert habe.  "Rasnjici" dürfte den meisten ein Begriff sein: dabei handelt es sich um kroatische Fleischspieße, für das ihr das simple, aber leckere Rezept natürlich hier noch bekommt. Beginnen möchte ich mit den Töltött, bei denen es sich um nichts anderes als gefüllte Paprikaschoten handelt, wie man sie in Ungarn zubereitet. Ein ebenso einfaches Gericht, nach dem sich meine Gäste aber alle 10 Finger abgeleckt haben.  Hier gibt es das Rezept für 4 Personen aus der Cook4Me, das sich aber natürlich auch im Backofen zubereiten läs

LECKERES VOM BALKAN - FAVA, KOPANISTI UND PÁTE ELIÁS

Bild
 Hallo ihr Lieben, vorletztes Wochenende feierte mein Mann einen runden Geburtstag, dafür kochte ich verschiedene Spezialitäten der Balkanküche für die Gäste. Das zeigte ich auch in meiner Facebook-Kochgruppe bevor ich mich nun in den Urlaub verabschiede, möchte ich noch einem Wunsch einiger Mitglieder nach den Rezepten nachkommen und beginne mit drei leckeren Dips, die ich als Vorspeisen auf die Tische stellte. FAVA Fava ist eine griechisches Püree aus gelben Erbsen, von der Konsistenz her ähnlich wie Hummus. Es kann als Vorspeise oder Dip gegessen werden und hat ein leicht nussiges Aroma. Ich habe es zum ersten Mal zubereitet und gegessen und war begeistert - wie auch viele der Gäste. In der Cook4Me gekocht geht es wirklich schnell und einfach. Einfach zu kochen ist es auch auf dem Herd, die Kochzeit verlängert sich dann aber natürlich um Einiges. Man kocht die Erbsen so lange, bis sie weich sind. Wundert euch auch nicht, wenn das Püree zuerst eher flüssig ist, es dickt beim Abkühle

HOTEL FRANKS IN OBERSTDORF TEIL 2: WELLNESS UND GASTRO

Bild
Hallo ihr Lieben,  hat etwas gedauert, aber nachdem nun die Events zum runden Geburtstag meines Mannes vorbei sind und ich mich ein wenig erholt habe 😉, kommt nun der zweite Teil über unser Wellnesswochenende im Allgäu, genauer gesagt im Hotel Franks in Oberstdorf. Den ersten Teil findet ihr HIER (KLICK!) , solltet ihr ihn noch nicht gelesen haben.  Ich halte mich nun auch nicht mit einer großen Einleitung auf, sondern starte gleich mit der GASTRONOMIE Das gemütlich eingerichtete und helle Restaurant bietet eine sehr vielfältige und ausgesprochen leckere Auswahl an Speisen, sowohl beim Frühstück, als auch abends bei der dazugebuchten Gourmetpension (einmal Menü, einmal Buffet), die einer Halbpension mit kleinem Nachmittagssnack entspricht.  Ich kann nicht alles aufzählen, was beim Frühstück geboten war, von salzig bis süß, von Wurst über Fisch bis Käse, Müslis, Aufstriche, Marmeladen und Honig aus der Wabe... diverse Eierspeisen konnte man sich servieren oder direkt an der Showküche

WELLNESS IM ALLGÄU - HOTEL FRANKS

Bild
 Hallo ihr Lieben, Ende April bin ich doch tatsächlich mal aus meiner Küche herausgekommen 😉 und erzähle euch deswegen in diesem und einem weiteren Teil mal nichts über Küchengeräte, sondern etwas über das Hotel Franks, in dem mein Mann und ich es uns mit zwei Übernachtungen gutgehen haben lassen.  In Oberstdorf Ab und zu braucht man eine kleine Auszeit, Oberstdorf im Allgäu ist von uns aus in zwei Stunden zu erreichen und neben größeren Urlauben tut ein Wellnessurlaub einfach gut. Natürlich kann man im Allgäu auch aktiv sein, das Franks ist ein toller Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge. Wir haben uns allerdings nur den Ort angeschaut und den Wellnessbereich des Hotels genossen, zu letzteren später mehr. Ich fange mal an mit der  BUCHUNG Mein Mann hatte einen Gutschein des Hotels gewonnen, den wir bedingt durch Corona nun endlich anwenden wollten. Ich sah mich also auf der sehr schön und informativ gestalteten Webseite (HIER:KLICK!) um, das Zimmer war schnell ausgesucht (Dopp

TEFAL VERSALIO DELUXE - MEHR ALS NUR EINE FRITTEUSE

Bild
 Hallo ihr Lieben, bevor ich mich morgen ins langersehnte Wellnesswochenende begebe, möchte ich euch noch schnell etwas über meine Fritteuse erzählen. Erneut ein Gerät von Tefal und ja, eine echte Fritteuse mit viel Fett und ohne Heißluft, dafür aber mit weiteren Funktionen.  HEISSLUFTFRITTEUSE SIND DOCH... ... viel praktischer zu reinigen, stinken nicht so beim Kochen und bereiten Essen viel gesünder zu. Warum also habe ich neben eben solchen auch seit einer Weile eine richtige Fettfritteuse im Haus?  Vor vielen vielen Jahren hatte ich eine Fritteuse, die ich wegen Dreck und Gestank bei der Butzung, Reinigung und Fettentsorgung so gut wie nie nutzte. Bei der ersten Heißluftfritteuse am Markt habe ich zugegriffen und liebe diese Geräte seither innig. Nie wieder eine Fettfritteuse... und dennoch blieb der Gedanke immer im Hinterkopf, dass es Dinge gibt, die aus einer solchen einfach besser schmecken und die ich nicht oder nur umständlich im Topf auf dem Herd machen kann. Mal ehrlich, Of

TEFAL REIBE ECO RESPECT MB77E - NACHHALTIG FEIN GERIEBEN

Bild
 Hallo ihr Lieben, Anfang März stellte ich euch die neue Serie "EcoRespect" von Tefal mit diversen Kleingeräten vor und durfte in diesem Zusammenhang einen Standmixer verlosen. Ich selber ging erfreulicherweise auch nicht leer aus und bekam die Reibe Eco Respect zum Testen zur Verfügung gestellt, was mich sehr freute. Von meinen Erfahrungen damit im Gebrauch möchte ich euch heute berichten.  Über das Konzept der nachhaltigen und umweltbewussten, dabei sehr schön designten Serie lasse ich mich nicht nochmal näher aus, wen das interessiert, der findet meinen Blogbericht HIER! . Dass mir der Gedanke von Tefal gefällt, mehr auf die Umwelt zu achten, dürfte klar sein.  WOZU SO EINE KLEINE REIBE? Ich spielte schon sehr lange mit dem Gedanken, mir eine Reibe der gleichen Art von Moulinex (ebenfalls einer Firma der Groupe SEB) zuzulegen, hatte es aber immer wieder verschoben. Denn wozu brauchte ich noch eine Reibe, wo ich doch das Schnitzelwerk der Prep & Cook sowie diverse manue