Dienstag, 27. Mai 2014

BEAUTY PÄCKCHEN

Hallo ihr Lieben,

gleich zwei von HIRSCHEL COSMETIC kamen gestern bei mir an. Das eine hatte ich bestellt, über das zweite habe ich mich gewundert und natürlich gleich nachgeschaut: wow, ich darf bei einem Produkttest mitmachen *freu*: Über das Casino ACTION Sport Edition Deodorant berichte ich euch in ein paar Tagen, wenn es ausgiebig getestet wurde.

Wenden wir uns also dem zweiten Päckchen zu, bestellt hatte ich mir die


Hirschel beschreibt diese so:

"eine kleine Box mit Proben, damit Sie die Produkte kennenlernen können. So können Sie in Ruhe testen, auswählen und verschiedene Produkte kennenlernen. Mindestens neun Proben sind je Box enthalten - je 3 aus den Bereichen Gesichtspflege, Körperpflege und Haarpflege, wenn möglich auch dekorative Kosmetik (da gibt es wenige Proben)."

Nun bekommt man Proben ja oft und überall: gratis zu Kosmetik-Bestellungen, bei Parfümeriebesuchen, aus Zeitschriften... so manch eine fragt sich vielleicht, wozu eine Probenbox gut sein soll und warum ich mir die bestellt habe.

Die Antwort ist einfach: zum einen finde ich Hirschel-Cosmetic einfach gut, die "normalen"Boxen sind echt klasse und bei getestet.de Testsieger, was ich nur unterstreichen kann. Von daher war ich schon neugierig, was sich dahinter verbirgt. Zum anderen sind zwar Maxiproben und Originalprodukte zum Testen klasse, ich mag aber auch die kleinen und ging davon aus, dass es sich um solche handelt, die man nicht überall nach geschmissen bekommt - zur Erinnerung: Hirschel hat sich auf hochwertige Naturkosmetik spezialisiert. Übrigens nehme ich in den Urlaub oft nur solche Sachets mit, die ich das Jahr über sammle, finde ich ideal und viel einfacher, als große Flaschen oder gar Glastiegel mitzuschleifen.

Dann lasst uns doch einfach mal einen Blick hinein werfen, hier der 

INHALT

Ich dachte ja wirklich, die Proben würden einfach lose im Karton liegen - falsch gedacht. Hirschel verpackt seine Beauty-Boxen immer mit viel Liebe und ganz besonders. Und in der Tat ist es auch bei der kleinen Proben-Box nicht anders: die Sachets waren in dieser süßen rot-glänzenden Geschenktüte enthalten, die man super weiterverwenden kann. Ist das nicht toll? Ich finde: ja!





Die Proben, die ihr hier lose seht, waren in der Tüte, dazu lag noch der Umschlag oben auf dem Bild bei, der ziemlich dick wirkte: da waren auch noch Sachets drin.


 Sieht doch wirklich nach so Einigem zum Ausprobieren aus, oder? Ich zeig´s euch mal etwas genauer und etwas geordnet.


Die meisten Proben sind von der mir unbekannten Marke LOVE ME GREEN
Weitreichende Infos findet man natürlich wie zu allen Produkten, die Hirschel vertreibt im Shop.

"Manchmal beginnen viele Ideen im Urlaub. Costa Rica ist bekannt für seine Strände, den Regenwald, Naturschutzparks und eine unglaubliche Artenvielfalt. Dieser beeindruckende tropische natürliche Reichtum, ist das was zur Entwicklung der Naturkosmetikmarke Love me Green inspiriert hat.
In einer der schönsten und saubersten Regionen Frankreichs - der Provence - werden die Produkte von Love me green Naturkosmetik entwickelt und hergestellt. Das Labor und die Fertigung sind natürlich zertifiziert nach ISO 9001, ECOCERT und NOP - National Organic Program.

Love me Green garantiert

→ 100 % Naturkosmetik mit natürlichen Pflanzenwirkstoffen und Bio Pflanzenauszügen oder Bio Ölen
→ 100 % in Frankreich entwickelt und produziert
→ 100 % natürliche Düfte und Aromen
→ 100 % frei von Isopropyl - Palmitate
→ 100 % frei von Parabenen
→ 100 % frei von Silikonen, Paraffinen und Mineralöl
→ keine Tierversuche
→ ECOCERT zertifiziert"



Zunächst wäre da mal eine Tagescreme:


Preis bei Hirschel: 15ml 5,90 Euro


 Die Proben im Umschlag waren alle von LOVE ME GREEN und so habe ich da nun manches doppelt und dreifach - ideal, um sich ein doch etwas genaueres Bild vor allem über die Verträglichkeit zu machen als nur mit einer Probe.

75ml - 6,90 Euro


Neue Handcremes probiere ich immer gerne aus :-)


  15ml - 5,90 Euro / 75ml - 9,90 Euro


Peeling ist nicht ganz so meins, aber ein Sachet geht schon, das werde ich testen. Nachtcreme dagegen ist auch für mich super.


200ml - 19,90 Euro

Body Cream - wer braucht sie nicht? Slimming??? Nun ja, vielleicht erkennt man mich nach Gebrauch nicht wieder, so schlank bin ich geworden *g*


200ml - 15,90 Euro

Bei dieser hier besteht die Gefahr nicht, die spendet nur Feuchtigkeit.


Finde ich im Shop (noch) nicht.


Handcreme geht wie gesagt immer.


250g - 9,95 Euro


Auch was Interessantes: ein Fußbad von Kal Sa Ka. Werde ich im Sommer mal gemütlich auf der Terrasse machen - belebend, erfrischt, pflegt, vitalisiert, so heißt es bei Hirschel. 






Eine kleine Tube mit Feuchtigkeitscreme - die Marke kann ich bei Hirschel leider auch (noch) nicht finden, was nicht heißt, dass ich sie nicht gerne ausprobieren werde.


30ml - 9,95 Euro / 30ml - 9,95 Euro / 200ml - 4,95 Euro


Drei Proben von SANTÉ, eine Marke, von der ich bereits Duschgele ausprobiert habe und die ich klasse fand. Nun kann ich neben einem Cocos-Duschgel auch noch eine Tages- und eine 24-h-Creme testen. Finde ich nicht übel.


30ml - 25 Euro

Als letztes gibt es noch eine Feuchtigkeitscreme von Primavera, die schon in der Probeverpackung edel aussieht und micht auch sehr zum Ausprobieren reizt.

Da ist wirklich eine Menge drin, nicht wahr? Was kostet das nun?

UMSONST ISSES NICHT

sondern ich habe 8,90 Euro bezahlt, Versandkosten gibt es wie auch bei den Beauty-Boxen keine. Nun höre ich manche von euch sagen: "Wie irre ist das denn, ich zahle doch kein Geld für Probe-Sachets!"
Kann ich verstehen, muss es aber relativieren.

1) Handelt es sich hier nicht um Nivea, Dove oder Garnier-Proben, die in jeder zweiten Brigitte, Freundin oder Für Sie kleben, sondern um hochwertige und teilweise nicht ganz billige Naturkosmetik.

2) und hier lasse ich Hirschel zu Wort kommen: 

"Auch wir bekommen nicht alle Proben von den Herstellern gratis - die meisten kleinen Proben müssen auch wir kaufen. Das finden wir aber auch OK, denn so vermeidet man übermäßige, ressourcenschädigende Überproduktion von diesen kleinen Sachets oder Döschen, weil man sie dann wirklich wohl überlegt den Kunden zukommen lässt und nicht einfach so mal mit in die Einkaufstüte wirft."

3) ist Hirschel keine große Kosmetik-Kette, die einen riesigen Werbeetat hat und diesen für solche Dinge verballern kann. Da habe ich wirklich Verständnis dafür, dass ein oder zwei Pröbchen vielleicht mal bei einer Bestellung bei liegen, aber so eine Menge nicht für lau raus gehauen werden kann. Und wo bei Douglas & Co. kann man so eine Box bestellen? Habe ich noch nie gesehen, das ist wirklich einzigartig.
4) und jetzt kommt der Knüller:

der Betrag für die Box wird bei der nächsten Bestellung komplett verrechnet! Das heißt, man bekommt den Betrag für die kleine Box von der nächsten Rechnung abgezogen. Dazu muss man die Rechnung für die Hirschel Beauty ProbenBox aufbewahren, denn die Rechnungsnummer ist gleichzeitig die Gutscheinnummer für die nächste Bestellung. Und schon hat man für die Proben im Nachhinein keinen Cent mehr bezahlt. Genial oder genial???

FAZIT

Ich habe noch keiner der Proben verwendet, werde übernächste Woche aber die meisten davon mit in den Kreta-Urlaub nehmen. Ich bin überzeugt, dass mir das eine oder andere sicher zusagen wird und wer weiß, vielleicht bestelle ich auch etwas nach.  Die Box an und für sich hat mich jedenfalls überzeugt und ich kann sie nur weiterempfehlen und mit 5 von 5 Sternen bewerten.

Wäre die was für euch? (Sabine, ich weiß, du magst keine Probe-Sachets *g*) Schreibt es mir doch in die Kommentarspalte, was ihr davon haltet.

Liebe Grüße
Eure Kerstin