Mittwoch, 16. April 2014

SOVITA BEAUTY

Hallo ihr Lieben,

diese Pflege der Firma ascopharm durfte ich für die Wunderweib Scouts testen. Eine Creme, die man sowohl als Tagescreme, als auch als Nachtcreme verwenden kann und eine Tube Augencreme befand sich in meinem Testpaket, dazu gab es noch fünf Briefchen mit jeweils 5 Proben weiterer Cremes von ascopharm zum Weitergeben. Vier davon habe ich verschenkt, eine für mich selber zum Ausprobieren behalten. Halten die Cremes, was









DER HERSTELLER VERSPRICHT

Gönnen Sie Ihrer Haut ein Wohlfühlerlebnis der besonderen Art. Die Tages- und Nachtcreme Hyaluron Lift-Effekt ist eine straffende Creme mit der feuchtigkeitsbindenden, glättenden Tiefenwirkung der Hyaluronsäure in Kombination mit pflanzlichen Konjac Mannanen. Zusätzlich wirken kostbare Anti-Aging-Faktoren, bestehend aus einem Phytohormonkomplex und Vitamin E, der vorzeitigen Hautalterung aktiv entgegen.

Die für den täglichen Gebrauch optimierte Augencreme Hyaluron Eye Lift-Effekt bietet die perfekte Ergänzung für müde Augen: Kostbare Pflanzenextrakte aus Augentrost und Eberesche sowie das alpha-Bisabolol aus Kamillenöl wirken beruhigend, erfrischend und lindern Schwellungen.

Zudem seien... die Cremes sehr gut verträglich, lassen sich optimal auf die Haut auftragen und gewährleisten ein tiefes Eindringen der Wirkstoffe in die Haut. Alle Produkte sind ohne Zusatz von Paraffinen, Parabenen, Silikonen, PEG, Nano-Partikeln und synthetischen Farbstoffen. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Die Firma ascopharm hat sich der Gesundheit, der Naturheilkunde und der Erforschung von Vitalstoffen verschrieben und bietet freiverkäufliche Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel sowie exklusive Kosmetik an.

Hyaluron Eye Lift-Effekt Pro-Age-Balance - Glättende Augencreme




Die 15ml Creme befinden sich in einer Tube mit einem sehr feinen Löchlein in der Spitze. Dadurch kann man sie sehr gut dosieren, man braucht auch nur ganz wenig pro Auge.
Ich bin bei Augencremes immer etwas skeptisch: braucht man das wirklich? Okay, Beauty-Junkies und Kosmetikerinnen sagen natürlich "Ja!!!". Ich habe aber noch gar nie eine Augencreme ausprobiert, bei der ich tatsächlich eine effektive Wirkung bemerkt hätte. So ist es auch hier.

Mein Hauptproblem sind nicht die kleinen Fältchen, die man mit Ende 40 einfach hat - die eine mehr, die andere weniger und ich gehöre zum Glück zur zweiten Gruppe. Mich stören allerdings meine doch realtiv starken Augenringe. Die Sovita Augencreme ist nun nicht speziell gegen diese gedacht, wie schon erwähnt verspricht der Hersteller aber weniger müde Augen.

Mein Urteil nach zwei Wochen: die Creme ist angenehm und sehr gut verträglich, aber meine Augen sehen kein bisschen anders aus als vorher. Die Fältchen und Augenringe sind leider nicht weniger geworden, die Haut unter den Augen ist nicht geglättet. Zumindest eine winzige Wirkung würde ich mir nach zwei Wochen schon wünschen, damit ich die Geduld nicht verliere.

Die Augencreme ist bei Codecheck nicht verzeichnet, so dass ich mir wieder mal die Mühe gemacht habe, die Inhaltsstoffe einzeln heraus zu suchen - enthalten sind:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Ethylhexanoate, Pentylene Glycol, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Hydrogenated Phosphatidylcholine, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter, Squalane, Hydroxyethylcellulose, Allantoin, Bisabolol, Caromer, Tocopherol, Xanthan Gum, Sodium Hydroxide, Ceramide 3, Sodium Hyaluronate, Sorbus Aucuparia Fruit Extract, Euphrasia Officinalis Extract, Acetyl Tetrapeptide-5

Ich bin fündig geworden: Pentylene Glycol ist nur eingeschränkt empfehlenswert und für Naturkosmetik nicht geeignet. Nun spricht die Firma ja nicht davon, Naturkosmetik herszustellen, aber da sie Natur- und Vitalstoffe so stark in den Vordergrund stellt, empfinde ich das ein wenig als irreführend. Mit einem einzigen nicht so tollen Inhaltsstoff kann ich aber leben.

Mein Fazit zur Augencreme: wer an Augencremes glaubt und gerne mag, der kann diese sich gerne zu einem Preis von 14,90 Euro gönnen.

Hyaluron Lift-Effekt Pro-Age-Balance 24 - Revitalisierende Pflege




Ich finde es ja schon mal klasse, dass man die 50ml im Glastiegel sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme verwenden kann. Ich bin da etwas bequem und nehme nicht so gerne viele verschiedene Produkte.
Die Creme hat eine sehr angenehme, nicht zu dünne Konsistenz und riecht nach gar nichts. Okay, ich mag lieber Cremes mit leichtem Duft, aber besser ich rieche nichts als etwas Übles.

Die Creme zieht schnell ein, was für mich auch immer ein wichtiger Aspekt ist.

Die Inhaltsstoffe:
Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Ethylhexanoate, Pentylene Glycol, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Hydrogenated Phosphatidylcholine, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter, Squalane, Hydroxyethylcellulose, Allantoin, Bisabolol, Caromer, Tocopherol, Xanthan Gum, Sodium Hydroxide, Ceramide 3, Sodium Hyaluronate, Sorbus Aucuparia Fruit Extract, Euphrasia Officinalis Extract, Acetyl Tetrapeptide-5

Auch hier ist leider wieder das Pentylene Glycol enthalten.

Mit der Pflegewirkung der 24-Stunden-Creme bin ich sehr zufrieden: meine Gesichtshaut fühlt sich weich und ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt an. Dadurch wäre die Creme zu 17,90 Euro für mich durchaus ein Nachkaufprodukt, das ich weiter empfehlen kann.

Im Paket waren zusätzlich noch ein paar Umschläge mit diversen Proben. Ich habe diese an Freundinnen verteilt, einen davon aber für mich behalten - ich bin doch so neugierig und wollte die anderen Creme natürlich auch noch ausprobieren. Ganz so ausführlich werde ich darauf aber nicht eingehen:

DIE PRÖBCHEN (3ml)

Olivell Natural Balance 24: fühlt sich gut an, zieht schnell ein, ist ergiebig, riecht aber recht muffig. Das gleiche gilt für das Q10 Nachtkerzenöl Repairbalance 24 Intensive Pflege und die Vitamin E Retardeffekt Cellbalance 24 Hautschützende Pflege (kann man die Namen eigentlich nicht noch länger machen???).

Kein Duft ist okay, aber muffiger Duft geht bei mir gar nicht, da fühle ich mich absolut nicht wohl und würde daher keine dieser Cremes kaufen.

Bei der letzten Probe geht mein Daumen aber hoch, wie sie ganz dezent fruchtig duftet, bei der Granell Phytobalance 24 Regenerierenden Pflege. Was für ein Wunder, sind hier doch Wirkstoffe aus Granatapfel und Hibiscus enthalten - ich liebe Granatapfel und den Duft. Mit 12,95 Euro ist diese Creme sogar günstiger als die Lift-Effekt und bietet laut ascopharm ebenfalls Hautstraffung, die Minimierung von Fältchen und den Schutz vor Hautalterung. Kommt auf meinen Merkzettel ;-)



FAZIT

Ist ja schon irgendwie witzig, ich teste eine Originalgröße einer Hautcreme und bleibe dann bei der Verwandtschaft aus dem Pröbchenumschlag hängen. Insgesamt war es ein sehr interessanter Test, der für mich zu einem positiven Ergebnis geführt hat (wenn man die Muff-Proben außer Acht lässt).
Ich vergebe 5 von 5 Sternen und freue mich auf eure Kommentare.

Liebe Grüße
Eure Kerstin