Donnerstag, 17. April 2014

SATINWEICHER SCHUTZ GEGEN MÜFFEL-ACHSELN

Hi ihr Lieben,

schon wieder ich - es gibt gerade aber auch wirklich viel zu testen.
An dieser Stelle freue ich mich, dass ich für die Nivea-Botschafter das neue Deo "Satin Sensation" ausprobieren darf. Im Testpaket waren neben Broschüren einige kleine Minidöschen Deospray zum Weitergeben und eine Originaldose für mich, die ich seither morgens und manchmal auch abends nach dem Duschen in Gebrauch habe. Was ich davon nach ca. 2 Wochen Anwendung halte, erfahrt ihr nun. Wie so oft möchte ich damit beginnen, was der Hersteller zu diesem Produkt verspricht.









SANFTES SPRAY

"Sanft legt sich das Deo mit natürlichem Kaolinpuder nach dem Sprühen auf die Haut, ohne Rückstände zu hinterlassen. Die Achselhaut fühlt sich sofort weich und gepflegt an. Mit einer ultra-leichten Formel und einer dezenten Duftnote bietet NIVEA Deo Satin Sensation ein langanhaltendes Gefühl von Frische und Wohlbefinden. Ob als Spray oder Roll-On: das NIVEA Deo Satin Sensation sorgt für 48 Stunden Schutz vor dem Schwitzen."

Die Neuheit dieses Deos besteht in Kaolinpuder. Kaolin ist ein natürliches Mineral, das stark absobiert, sich sehr weich auf die Haut legt und schnell einzieht. Es hinterlässt keine Rückstände, was ja für uns vor allem bei dunklerer Kleidung durchaus wichtig ist. 

Die Inhaltsstoffe sind wie so oft teilweise diskussionswürdig. Vor allem Aluminiumsalze sind immer wieder heiß umstritten, allerdings wirken bei mir Deos & Co. ohne diese nicht wirklich. Ich fühle mich aluminiumgesalzen frisch und sauber wohler, als müffelig ohne solche. Von daher ist das für mich kein Thema und kein Grund für Punktabzüge.

Das ist drin:
Butane, Isobutane, Propane, Cyclomethicone, Aluminium Chlorhydrate, Isopropyl Palimitate, Kaolin, Persea Gratissima Oil, Octyldodecanol, Disteardimonium Hectorite, Dimethicone, Propylene Carbonate, Dimethiconol, Limonene, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Geraniol, Benzyl Alcohol, Coumarin, Parfum

Laut Codecheck sind davon nur 7 Stoffe empfehlenswert,  dagegen 4 weniger, 3 eingeschränkt und eines nicht empfehlenswert. Eine nicht so tolle Bilanz, das Problem ist nur: das ist bei allen herkömmlichen Deos so. Augen zu und durch heißt heir für mich also die Devise. Denn

ES WIRKT

und zwar super. Morgens geduscht und deogesprayt, rieche ich am späten Nachmittag kein bisschen Schweiß, nicht einmal wenn ich aus irgendeinem Grund mehr ins Schwitzen geraten bin. Den angepriesenen 48-Stunden-Schutz muss ich weder glauben noch überprüfen, denn welches Ferkel wäscht sich denn 48 Stunden lang nicht?

Ich neige leider dazu, manchmal zu müffeln und so manches Deo versagt da kläglich - Nivea nicht. Und es fühlt sich unter meinen Armen tatsächlich weich, angenehm und pflegend an, ich vertrage es bestens, auch nach der Rasur. Da brennt nichts.

Das einzige, was mich vielleicht von einem Kauf abhalten würde ist der Duft. Versteht mich nicht falsch, der ist wirklich angenehm, nivea-pudrig wie man ihn kennt. Ich bevorzuge allerdings eher frische, fruchtige Düfte, vor allem im Frühjahr und Sommer. Objektiv gesehen ist auch das natürlich kein Grund für einen Punktabzug.



PRAKTISCH

ist, dass man mit einem Dreh die Sprühfunktion verschließen kann. Ich neige dazu, Deckel zum entsorgen und geht es dann auf Reisen, habe ich immer ein Deo ohne Schutz für den Kulturbeutel. Hier ist kein Deckel nötig und das Deo sprüht trotzdem nicht aus Versehen in der Hand- oder Reisetasche herum.

Zu erwähnen wäre noch, dass dieses Deo in der Tat keine Verfärbungen oder Rückstände an der Kleidung hinterlässt, unangenehm weiße Ränder unter den Ärmeln dunkler Shirts sind also kein Thema.



FAZIT

Ich finde das Nivea Satin Sensation richtig gut, es wirkt langanhaltend und sehr gut verträglich. Ich werde momentan zwar nicht darauf umsteigen, weil ich für die kommenden Monate doch den fruchtigen Duft meines derzeitigen Deos bevorzuge, schließe einen Kauf im Herbst und Winter aber absolut nicht aus und empfehle das Deo mit allen 5 von 5 Sternen an jede Frau weiter, die pudrige Deodüfte mag.

Gehört ihr zu diesen?
Liebe Grüße
Eure Kerstin